One World Charity e.V    

Weil Kinder eine Zukunft brauchen



Ali Yildirim
Was für die meisten Kinder unvorstellbar scheint, ist für den jungen Ali Yildirim Alltag. Der
kleine Sonnenschein wurde am 26.08.2018 in Istanbul geboren, seine Diagnose SMA Typ 1
erhielt die Familie nur wenige Monate später. Kinder wie Ali können nicht selbstständig
atmen, essen, geschweige denn laufen. Die Spinale Muskelatrophie schwächt das
Nervensystem und die Muskeln der Kinder und führt leider zum Tod. Monatelang lag der
Kleine nach seiner Geburt auf der Intensivstation, in Inkubationszeit und angeschlossen an
diverse Beatmungsgeräte.
Das Medikament, welches Ali und seiner Familie einen Hoffnungsschimmer gibt, ist
Zolgensma, das teuerste Medikament auf dem Markt. Familie Yildirim lebt in bescheidenen
Umständen und kann sich das Medikament nicht leisten, die türkischen Krankenkassen
übernehmen keinerlei Kosten.
Doch Ali ist ein kleiner Kämpfer, seine Eltern sind rund um die Uhr für ihn da und bieten ihm
Unterstützung, Liebe und Fürsorge. Der zweieinhalb Jährige lässt alles notwendige über sich
ergehen und hält sich fest an den Händen seiner Eltern und am Leben. Regelmäßig werden
ihm Medikamente verabreicht und er bekommt eine Physiotherapie, damit seine Muskeln
trainiert werden. Jedoch führt er trotzdem ein Wettlauf gegen die Zeit, denn ohne
Zolgensma hat Ali keine Chance darauf, weitere Erinnerungen mit seinen Eltern zu sammeln.




Ali Yildirim                                geboren am  26.06.2018