One World Charity e.V    

Weil Kinder eine Zukunft brauchen




Ich heiße Timur Lesnoy, bin am 23.06.2020 in der Ukraine geboren und leide an Spinaler Muskelatrophie Typ 1. Als ich 3 Monate alt war, machte meine Mutter bei einer Routineuntersuchung die Ärzte darauf aufmerksam, dass ich meinen Kopf nicht gut halten kann. Sie erklärte ihnen auch, dass ich nicht so aktiv bin, wie andere Babys in meinem Alter. Doch sie versicherten ihr, dass alles mit mir in Ordnung sei. Im 5 Monat verschlechterte sich mein Zustand, so dass meine Mutter darauf bestand, mich noch weiter untersuchen zu lassen. Etliche Tests ergaben dann, dass ich an SMA leide. Wenn mir niemand hilft, steht mein Todesurteil bereits fest. Doch es gibt einen Hoffnungsschimmer für mich, das Medikament Zolgemsma, was mich vollständig heilen würde. Nur eine einzige Injektion ist notwendig, um mich zu retten. Allerdings kostet es 2,3 Mio. USD. Da die Krankenkasse in der Ukraine die Kosten nicht übernimmt, muss meine Familie selbst dafür aufkommen. Eine Summe, die wir unmöglich alleine stemmen können. Ich möchte mich meinem Schicksal nicht kampflos ergeben. Nein, ich möchte viel lieber die Welt erkunden und so weit laufen, wie mich meine Beine tragen können. Ich möchte am Meer spazieren gehen und meine Zehen im Sand vergraben. Ich möchte mit Kreide malen und die Welt mit meinen kunstvollen Gemälden erfreuen. Und… ich möchte mit Mama und Papa um die Wette laufen, um sie endlich lachen zu sehen. Ich möchte einfach leben.

 

Hilfst du mir meinen Traum wahr werden zulassen? Ich bin dringend auf Hilfe angewiesen, denn mir bleibt nicht mehr viel Zeit. Zusammen schaffen wir es bestimmt.

 Vielen Dank, dass du dir die Zeit genommen hast, meine Geschichte zu lesen. 


Timur Lesnoy                        geboren am  23.06.2020